Zentrum im Wasserschloss

Monika Korba

 

«Harmonie und Heilung fängt in mir selbst an.» So etwa lautet mein Motto. Ob ich nun zwischen Menschen verschiedener Kulturen «vermittle», zwischen Menschen, die sich kennen oder auch in der Familie. Seit meiner Kindheit habe ich stets versucht, Menschen einander näher zu bringen und Harmonie zu schaffen. Heute baue ich nicht nur sprachlich Brücken zwischen den Menschen, sondern auch zur geistigen Welt und zum eigenen Körper, indem ich ihn in seiner Selbstheilungskraft unterstütze. Die Sehnsucht nach Heil-Sein kenne ich selbst nur allzu gut, denn 2008 wurde bei mir schulmedizinisch eine chronische (chronisch = laut Schulmedizin unheilbar) Krankheit festgestellt. Ich bin aber überzeugt, dass jede Krankheit einen seelischen Ursprung hat. Wir haben in der heutigen, sehr hektischen Zeit verlernt, auf unseren Körper zu hören und die Anzeichen zu erkennen. Deshalb kommen sehr viele Menschen heute so stark an ihre Grenzen. Wir gönnen uns keine Auszeit mehr und ignorieren das Zwicken und Zwacken, mit dem uns unser Körper auf Missstände hinweist. Auch ich habe diese Zeichen sehr lange ignoriert, bis mich mein Körper in die Knie zwang und ich mich endlich mit ihm bzw. mit mir befassen «musste». Bist auch du bereit, wieder die Verantwortung für dein Wohlbefinden zu übernehmen? Dann lass uns gemeinsam deinen Körper mit mehr Energie versorgen, ihn in seiner Selbstheilung aktivieren und verstehen versuchen, was dein Körper dir sagen und aufzeigen will.

Kurz zu mir. Bereits als Kind war ich sehr feinfühlig und mitfühlend/empathisch. Von klein auf war der Wind mein Verbündeter, ich fühlte mich Mond und Sternen immer sehr nahe. Gleichzeitig liebte ich die Menschen in meiner Nähe und verabscheute jede Ungerechtigkeit. Zwar waren in meiner Familie telepathische Fähigkeiten bekannt, doch Verständnis für meine Wahrnehmungen gab es keine. Durch mehrere, für mich als Kind «unheimliche» Erfahrungen verschloss ich mich jahrelang meinen Gaben. Erst durch meine Erkrankung kamen die in mir schlummernden Talente wieder zum Vorschein. Heute bin ich für den damaligen Schub sehr dankbar. In einem längeren Prozess durfte ich vieles erkennen und durfte lernen, wieder die Verantwortung für mich und mein Leben zu übernehmen und die Schuld nicht immer bei anderen zu suchen. Heute darf ich sagen, dass ich gesund und glücklich bin.

Bist du bereit, besser auf deinen Körper zu hören und liebevoller und wertschätzender mit ihm umzugehen? Dann lade ich dich sehr gerne zu einer Sitzung bei mir ein. Dabei darfst du dich völlig entspannen und einfach nur meine Behandlung geniessen. Danach besprechen wir, was ich wahrgenommen habe.

Denn vergiss nicht, du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben.

 

Von Herz zu Herz.

Deine aia nulu, Monika 


Kontakt

Zentrum im Wasserschloss

Stroppelstrasse 9

5417 Untersiggenthal

Email: info@aianulu.com 
W
eitere Infos über Monika unter: www.aianulu.com