Zentrum im Wasserschloss

Namasté

Die Grundidee für das Zentrum zum Wasserschloss entspringt aus unserem Grundbedürfnis, den Menschen helfen zu wollen und unserem Planet Erde etwas zurückzugeben. Wir möchten einen Ort schaffen an dem Du Dich wohl fühlst, Du all Deine Sorgen und  Ängste ablegen kannst und das sein kannst, was du bist – Mensch

 

Du bist als Mensch ein so vielschichtiges Wesen, was auf Alles was in deinem Umfeld passiert,  ganz empfindlich reagierst – sei es mental oder auch körperlich.  All unsere Emotionen und Empfindungen machen dich schlussendlich zu dem Menschen der du momentan grad bist. Du wirst also von all den Programmen (Erfahrungen) die in deinem Unterbewusstsein ständig ablaufen zu 95% gesteuert. Ja genau, du bestimmst dein Leben grade mal zu 5% bewusst! 

 

Du kannst dir selber vorstellen wie viele Dinge passieren, ohne dass du direkt einen Einfluss darauf hast; warum du beispielsweise bisher keinen Erfolg hattest beim Abnehmen – bis jetzt! Wie viele unter uns kennen das Gefühl der Angst oder das Gefühl des ‚blockiert-seins‘? Hast dich bestimmt auch schon oft gefragt, warum das mit den Finanzen einfach nicht so klappen will, wie du es willst?  Ja, 95% sind wirklich eine ganze Menge, findest du nicht?

 

Umso mehr du dir bewusst wirst, dass du zeitweise von deinem Unterbewusstsein wie ‚fremdgesteuert‘ wirst, umso schneller wirst du ‚erwachen‘ und so zur besten Version deiner selbst werden.  

 

Unter Berücksichtigung aller Elemente werden wir zusammen mit Dir an diesem ‚Erwachen‘ arbeiten. Wir im Zentrum zum Wasserschloss würden uns freuen Dir dabei zu helfen. Mit verschiedenen Tools werden wir dir zur Seite stehen und versuchen Licht ins Dunkel zu bringen. Natürlich ersetzen deine Besuche bei uns nicht den Besuch beim Arzt und ersetzen auch keine laufenden Therapien. Sie können aber eine wichtige und wesentliche Unterstützung auf dem Weg zur Heilung bedeuten.

 

Namasté bedeutet übrigens: Meine göttliche Seele grüsst deine göttliche Seele!

 

Wenn du dir selbst etwas Gutes tun möchtest, bist du im Zentrum zum Wasserschloss herzlich willkommen!


Erdem Akgün:

 

Ich wurde am 7.Sept. 1974 in Lachen SZ geboren. Meine Kindheit war ein "Kampf". Hin- und hergerissen zwischen zwei Welten, wusste ich lange nicht wo mein Platz ist. Auf der einen Seite meine muslimische Familie, die versuchte, mich nach ihren Traditionen und Überzeugungen zu erziehen. Auf der anderen Seite die Schule und unsere christlich-orientierte Gesellschaft. Schon sehr früh musste ich mich mit Gott und Allah auseinandersetzen und ehrlich gesagt, habe ich lange nicht verstanden, um was es genau geht. Ich dachte immer, es gibt da zwei "Dinge" im Himmel, und ich betete lange auch zwei "Dinge" an.

 

Meine Jugendzeit verbrachte ich hauptsächlich mit Sport; Leichtathletik und später Fussball. Doch nach einer schweren Verletzung, musste ich meine angestrebte Fussballkarriere beenden. Die folgenden 2 Jahre verbrachte ich dann bei Ärzten und Therapeuten, die versuchten mich irgendwie wieder auf die Beine zu bekommen. Mit 18 Jahren fing ich an mich in der Kunst des Kämpfen auszubilden. Ich war der geborene Kämpfer und schon 2 Jahre später eröffnete ich mit Freunden zusammen eine eigene Kampfkunst Schule. Das "Reiki-Do" war geboren.

 

Warum Reiki-Do? Als ich noch selbst im Kämpfen unterrichtet wurde, hörte ich wie 2 Leute sich über Energie unterhalten haben. Ich wollte wissen um was es geht. Sie erzählten mir etwas von Heilen mit Handauflegen und schon eine Woche später besuchte ich ein Reiki Seminar und wurde in den 1. Grad des Reiki eingeweiht. Mit damals 19 Jahren war ich mit Abstand der jüngste im Raum, und alle waren erstaunt das ein so junger Mann sich mit diesen Dingen beschäftigen wollte. Im selben Jahr lies ich mich in den 2. und 3. Grad einweihen. und einige Monate später zum Reiki-Lehrer. Deshalb auch der Name meiner Kampfkunstschule "Reiki-Do" (der Weg der universellen Lebensenergie) Meine Philosophie ist, Kämpfen und Heilen.

 

Seit nun 25 Jahren bilde ich in unserem "Dojo" (der Ort an dem der Weg geübt wird) "Helfer" aus, Schüler werden ins Reiki eingeweiht und ich bringe Ihnen auch das Kämpfen bei. Heute nenne ich meine Schüler und Freunde liebevoll "Lichtkrieger".  Ziel ist es, Körper, Geist und Seele in Balance zueinander zu bringen, sich selbst und seinen Körper besser zu verstehen, und sich selbst zu Heilen. Ich bilde keine Heiler oder Therapeuten aus. Sich selbst zu erkennen ist unser Weg und unser Ziel.

 

Jahrelanges meditieren, durch Selbstheilung und Selbsterkenntnis, durch hartes körperliches Training, und durch all die Gespräche und das Philosophieren mit christlichen, muslimischen, buddhistischen Gelehrten bin ich heute zu einer einzigen Erkenntnis gelangt.

 

WIR ALLE TRAGEN "GOTT" IN UNS. DU SELBST BIST DER SCHÖPFER DEINES SELBST.

 

Falls Dein Interesse geweckt ist, Besuch mich doch einfach. Wir organisieren Events mit verschiedenen spirituellen Lehrern, die Dir auf deinem Weg weiterhelfen können. Damit auch du dich besser verstehen und kennen lernen kannst.

 

Du findest mich auch unter Reikido-Dojo 

 

Herzlichst

Dein Erdem

Kontakt

Zentrum Wasserschloss

Weite Gasse 15

5400 Baden

Email: erdem@zentrumwasserschloss.ch